Meringer Trachtler im Kurhaus Göggingen
Meringer Trachtler im Kurhaus Göggingen

Meringer Trachtler im Kurhaus Göggingen

 

Auftritt vor internationalem Publikum

von Beate Habersetzer

 

Die Universität Augsburg lud zu ihrem Konferenzabend ein internationales Publikum an Informatikern, Professoren und Wissenschaftlern ein. Um den auf dem Programm stehenden Auszeichnungen ein gebührendes Ambiente zu verschaffen, luden die Organisatoren in das Kurhaus in Göggingen ein. Dabei wurde der Abend bayrisch gestaltet. So wurden die Gäste schon beim Stehempfang mit Bier und kleinen, bayrischen Häppchen verköstigt. Um einen Höhepunkt für den bayrischen Abend zu setzen, wurden die Meringer Trachtler engagiert. Als diese schon zu Beginn im Innenhof erschienen, konnten die internationalen Gäste nicht mehr ihre Kameras verborgen lassen und so wurden einige Bilder mit den Trachtlern geschossen.

 

bild 1

 

Anschließend begab sich die Gesellschaft in den prunkvollen Theatersaal und die Trachtler führten zu Beginn Schuhplattler und die Sternpolka auf. Sichtlich erfreut dankte das Publikum den Trachtlern mit einem großen Applaus. Nach dem Hauptspeisenbuffet traten die Trachtler erneut mit dem Mühlrad und weiteren Schuhplattlern auf, bevor es zu den Ehrungen kam.

 

bild 2

 

Anschließend wurde der Abend noch mit einem Nachspeisenbuffet und gemütlichen Unterhaltungen beendet. Sowohl für die internationalen Gäste als auch für die Meringer Trachtler war es ein schöner Abend, wofür wir uns noch einmal recht herzlich bei der Universität Augsburg für die Einladung bedanken!

 

bild 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert